Planer/-in ARA

ARA-Planerinnen und ARA-Planer projektieren den Neu- oder Umbau von Abwasserreinigungsanlagen (ARA) in Gemeindenungen und Transportwegen.

Zusammen mit den Planerinnen und Planern Siedlungsentwässerung stellen sie sicher, dass das verschmutzte Abwasser gereinigt wird und wieder der Umwelt zurückgegeben wird. Die Planerinnen und Planer arbeiten interdisziplinär und wenden ihre Fachkenntnisse aus Chemie, Biologie, Physik und Hydraulik in der Praxis an.

ARA-Planerinnen und ARA-Planer befassen sich mit der Projektierung und Konzeption von Abwasserreinigungsanlagen. Sie begleiten auch die Inbetriebsetzung von Abwasserreinigungsanlagen.
Planerinnen und Planern arbeiten mit Bauherren, Behörden und Unternehmern sowie Partner in Ingenieurgemeinschaften zusammen und führen Verhandlungen. Der Kundenkontakt und die Präsentation der erarbeiteten Lösungen gehören ebenso zum Berufsalltag der Planerinnen und Planern.
Für die Tätigkeit ist ein Studium als Umweltingenieur/-in oder ähnliches Voraussetzung. Die Spezialisierung kann durch Weiterbildungen und on the Job angeeignet werden.

«Testimonial.»

Varinia Sutter, Planerin Siedlungsentwässerung bei Basler & Hofmann AG

Mögliche Arbeitgeber

  • Ingenieur- und Planerbüro Tiefbau/ Siedlungswasserwirtschaft
  • Gemeinden und Kantone

Bildungsweg