Tauche ein in die Welt der Wasser-Berufe

Wer sorgt für saubere Gewässer, für die Reinigung unseres Abwassers oder die Ableitung und Nutzung des Regenwassers und klimaangepasste Siedlungen oder für sauberes Trinkwasser? In der Wasserwirtschaft gibt es viele spannende, abwechslungsreiche Jobs, die an Lösungen für unsere Zukunft arbeiten. Im Schweizer Wasserfach arbeiten täglich top ausgebildete Fachleute und sorgen für das Wohbefinden unserer Bevölkerung. Wir stellen hier einige wichtige Wasser-Berufe vor.

Wasser-Berufe mit EFZ

Zeichner/-in EFZ Ingenieurbauten

Zeichnerinnen und Zeichner mit Fachrichtung Ingenieurbau zeichnen und konstruieren Pläne, Skizzen und Modelle für vielfältige Bauprojekte, unter anderem für die Wasserwirtschaft.

Entwässerungstechnologe/-in EFZ

Entwässerungstechnologen sorgen sich ums Abtransportieren von Abwasser. Sie reinigen, entleeren, warten, untersuchen und reparieren Entwässerungsanlagen.

Entwässerungspraktiker/-in EBA

Entwässerungspraktiker EBA sind in der Reinigung und Entleerung, von Entwässerungsanlagen im privaten und öffentlichen Bereich tätig. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Siedlungsentwässerung.

Automatiker/
Automatiker EFZ

Automatiker arbeiten an der Erstellung von automatisierten Anlagen z.B. auf einer Kläranlagen und deren Inbetriebnahme und Reparatur.

Elektro-
installateur/-in EFZ

Elektroinstallateure installieren, unterhalten
und reparieren elektrische Installationen auf unseren Anlagen.

Sanitär-
installateur/-in EFZ

Sanitärinstallateure verlegen Wasser-, Abwasser-, Gas- und Druckleitungen. Sie montieren Armaturen, Bade- und Duschwannen, Waschbecken und vieles mehr.

Laborant/-in EFZ

Laborantinnen der Fachrichtung Biologie überwachen mit Probenahmen und deren Auswertung die Reinigungsleistung der Kläranlagen.

Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ

Fachleute Betriebsunterhalt warten, kontrollieren und reinigen Gebäude und deren Umgebung. Sie überwachen die Haustechnik, führen Reparaturen aus, halten Maschinen instand, entsorgen Abfälle und übernehmen Verwaltungsaufgaben.

Wasser-Berufe mit Fachausweis

Klärwerkfachperson mit eidg. Fachausweis

Klärwerkfachleute sorgen für einen sicheren, effizienten und wirtschaftlichen
Betrieb von Kanalisationen, Sonderbauwerken
und Abwasserreinigungs-anlagen.

Brunnenmeister-/in mit eidg. Fachausweis

Brunnenmeister/innen sind zuständig für den Betrieb von Wasserversorgungen und sorgen dafür, dass aus den Brunnen und Wasserhähnen einwandfreies Trinkwasser fliesst.

Rohrnetzmonteur/-in mit eidg. Fachausweis

Rohrnetzmonteure und Rohrnetzmonteurinnen sind zuständig für den Bau und die Reperatur von Rohrleitungen. Ihre Arbeit verrichten sie bei jeder Witterung im Freien.

Wasserberufe mit Höherer Fachprüfung HFP

Bauleiter-/in in der Siedlungsentwässerung

Bauleiter und Bauleiterinnen sind für die Realisierung von Bauprojekten zuständig. Sie organisieren, koordinieren und kontrollieren die Arbeiten der beteiligten Unternehmen und verantworten Budget, Termine und Qualität.

Wasser-Berufe nach einem Studium

Planer/-in Siedlungs-entwässerung

Sie planen das Ableiten des Regen- und Abwassers in Gemeinden.

Planer/-in ARA

ARA – Planerinnen und ARA-Planer projektieren den Neu- oder Umbau von Abwasserreinigungsanlagen (ARA) in Gemeinden.

Planer/in Wasserversorgung

Sie sind verantwortlich für die Planung und Auslegung sowie dem Bau der Wasserversorgung.

Verfahrens-
ingenieur/-in auf ARA

Sie sind Fachspezialist/-in für die idealen Reinigungsverfahren für eine Kläranlage und leiten Planungs- und Ausführungsprojekte im Anlagenbau.

Ingenieur/-in bzw. Fachperson Wasserbau

Als Profi im Hochwasserschutz und des naturnahen Wasserbaus unterstützen Sie Gemeinden, Planer, Architekten und Private und planen den Hochwasserschutz- und die Revitalisierungsprojekte von Gewässern und führen diese aus. 

Gewässerökologin, Gewässerökologe

Sie sind Fachspezialist/-in für Gewässerqualität und Biodiversität. und beurteilen, wie sich das Einleiten von Abwasser ins Gewässer auswirkt.

Trinkwasser-
inspektor/-in

Trinkwasserinspektoren überwachen die Qualitätssicherung der Wasserversorger.

Hydrologin/
Hydrologe

Hydrolegen befassen sich Wasserkreisläufen, der Wasserqualität und den Eigenschaften von unter- und oberirdischen Gewässern und orten deren Ursprung.

Fachperson
Gewässerschutz

Die Fachperson Gewässerschutz sorgt dafür, dass Fliessgewässer, Seen und Grundwasser vor Beeinträchtigungen geschützt wird.